Stellenangebot

Sozialpädagoge *in / Erziehungswissenschaftler *in / Erzieher *in in Brüssow

Die Stephanus gGmbH ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Stephanus-Stiftung. Im Geschäftsbereich Bildung verantwortet das diakonische Unternehmen Bildungseinrichtungen in Berlin und Brandenburg: Kindertagesstätten, Frühförder- und Beratungsstellen, familienentlastende Dienste, Grund- und Förderschulen sowie berufsbildende Schulen. Mehr als 450 Mitarbeitende sind in diesen Einrichtungen für nahezu 1.600 Kinder, Jugendliche und Erwachsene tätig.

 

Die „Frühen Hilfen“ sind ein Netzwerk von regionalen und lokalen Hilfeangeboten für Familien, um eine frühzeitige und nachhaltige Verbesserung von Entwicklungsmöglichkeiten für alle Gesellschaften zu organisieren. Dabei werden Aufsuchende Hilfe und Beratung in den Kindertagesstätten, Beratungsleitungen für Familien und Eltern-Kind-Gruppen für werdende Eltern und Eltern mit Kindern mit Behinderung bis zur Vollendung des 3. Lebensjahrs angeboten.

 

Für den Bereich Frühe Hilfen in Brüssow suchen wir, zunächst befristet bis zum 31.12.2020 (mit Option auf Entfristung), zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (30 Stunden / Woche) eine engagierte Persönlichkeit als

Sozialpädagoge *in / Erziehungswissenschaftler *in / Erzieher *in in Brüssow

Ihre Aufgabe

  • Ob Fragen zu Hilfsmitteln, Kita-Anträgen oder behördlichen Themen: Die von Ihnen angebotenen Beratungsleistungen sind vielfältig.
  • Ihr offenes Ohr bietet Entlastung bei Konflikten in der Partnerschaft oder Unsicherheiten und Ängsten im Erziehungsalltag.
  • Durch die regelmäßige, fachliche Begleitung von Eltern-Kind-Gruppen stärken Sie das Selbstvertrauen und die Fähigkeiten unserer Eltern und unterstützen kompetent in Erziehungsfragen.
  • Sie übernehmen administrative Aufgaben und engagieren sich in der Projektförderung. Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit runden Ihr abwechslungsreiches Aufgabenfeld ab.

Ihr Profil

  • Sie sind ausgebildete/r Erzieher *in, Sozialpädagoge *in, Heilpädagoge *in, Heilerziehungspfleger *in oder Erziehungswissenschaftler *in und bringen für Ihre neue Aufgabe einschlägige Kenntnisse und Erfahrung in der Projektarbeit mit.
  • Sie sind empathisch und haben Freude daran, unsere Eltern bei den Herausforderungen der ersten Lebensjahre mit ihrem Kind zu unterstützen.
  • In die fachliche Arbeit bringen Sie Ihre vertieften Kenntnisse in der aktuellen Rechtsprechung des SGB VIII, des Kinderschutzgesetzes und angrenzender Rechtsvorschriften ein. Wir freuen uns außerdem über Ihr Wissen bzgl. des Einsatzes und der Abrechnung von Drittmitteln.
  • Sie sind bereit, unser christliches Menschenbild und unser Leitbild mitzutragen und in Ihrem Arbeitsalltag sichtbar werden zu lassen.

Unser Angebot

  • Freuen Sie sich auf eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit, in die Sie Ihre Ideen einbringen können sowie ein freundliches und aufgeschlossenes Team aus engagierten Kolleginnen und Kollegen.
  • Durch eine fachliche und strukturierte Einarbeitung und Anleitung, interne und externen Fort- und Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervisionen machen wir Sie fit für Ihre neue Aufgabe.
  • Wir bieten Ihnen eine aufgabenbezogene und leistungsgerechte Vergütung sowie eine attraktive Urlaubsregelung, eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung sowie die Zahlung eines Kinderzuschlags und einer Jahressonderzahlung gemäß Tarif (AVR DWBO).
  • Sie profitieren von der Unterstützung eines starken Trägers.

 

Sie suchen eine Arbeitswelt, in der Sie echt sein können? Eben typisch Stephanus?
Dann bewerben Sie sich über unser Onlineformular. Oder rufen Sie bei Fragen unser Bewerbermanagement unter 030 – 96 24 92 65 an.