Arbeiten - Angebot der Stephanus-Stiftung

Arbeiten

Die Stephanus-Stiftung bietet Ausbildung und Arbeit für Menschen mit Behinderung und hervorragende Zukunftsperspektiven für Mitarbeitende.

Unsere Angebote

Berufliche Bildung für Menschen mit Behinderung

Berufliche Bildung ist ein Angebot für Menschen mit Behinderung in den Stephanus-Werkstätten. Bei der Beruflichen Bildung lernen Sie verschiedene Arbeits-Möglichkeiten in der Werkstatt kennen. Zum Beispiel: in einem Café, in einer Gärtnerei oder in einer Holzwerkstatt. Sie finden heraus, was Sie arbeiten können und was Sie arbeiten wollen. Die Mitarbeiter der Werkstatt unterstützen Sie dabei.

In einem Video können Sie sehen, was Berufliche Bildung ist: Klicken Sie hier.

Eine Übersicht aller Einrichtungen mit Beruflicher Bildung für Menschen mit Behinderung finden Sie hier.

Arbeitsangebote für Menschen mit Behinderung

In den Stephanus-Werkstätten gibt es verschiedene Arbeits-Möglichkeiten. Wir finden gemeinsam heraus, was Sie arbeiten können und was Sie arbeiten wollen. Die Mitarbeiter der Werkstatt unterstützen Sie dabei. Dann arbeiten Sie in diesem Bereich. Für Ihre Arbeit bekommen sie Geld. Sie können auch Begleitende Angebote wie zum Beispiel Fußball, Singen oder Malen nutzen oder auch bei einem Computer-Kurs mitmachen. Mit anderen Lesen, Schreiben oder Rechnen können Sie auch.

Eine Übersicht aller Einrichtungen mit Arbeitsangeboten für Menschen mit Behinderung finden Sie hier.

Für weitere Informationen können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Karriereportal

Mehr als 3600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und nahezu 80 Auszubildende vertrauen der Stephanus-Stiftung  als einen verlässlichen Arbeitgeber. In Berlin und einigen Landkreisen Brandenburgs bietet die Stephanus-Stiftung Arbeitsmöglichkeiten in über 100 Einrichtungen Menschen mit sehr unterschiedlichen Gaben, Professionen und Qualifizierungen finden dort sehr vielfältige Entfaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten. 

Auf der Grundlage unseres christlichen Menschenbildes und unseres diakonischen Auftrages haben wir uns Handlungsgrundsätze gegeben. Sie geben verbindliche Orientierung und klare Ausrichtung in der täglichen Arbeit für Kinder, Jugendliche und Familien, für ältere oder pflegebedürftige Menschen sowie Menschen mit Behinderung.

Angebote zur Arbeitsmarktintegration

Geflüchteten und zugewanderten Menschen den Einstieg in Ausbildung und Beruf zu ermöglichen, ist die zentrale Voraussetzung für eine gelingende Integration. Durch die Einbindung von Akteuren im lokalen Umfeld und die optimale Nutzung der Infrastruktur vor Ort geben wir den Teilnehmenden eine Perspektive für eine nachhaltige Arbeitsmarktintegration.

Das Coaching ist individuell auf die Bedürfnisse der Teilnehmenden zugeschnitten und beinhaltet u. a. Sensibilisierung für kulturelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten, das Verstehen des Bewerbungsprozesses und ein Praktikum.

Für ausführlichere Informationen klicken Sie hier

Berufsvorbereitende Maßnahmen

Unsere Angebote sind für Jugendliche und junge Erwachsene, die zwischen 15 und 27 Jahre alt sind. Sie können in einem Jahr unter betriebsähnlichen Strukturen praktische Erfahrungen in unterschiedlichen Bereichen des Handwerks, der neuen Medien sowie der Hauswirtschaft sammeln.

Informationen über das Angebot finden Sie hier: Produktionsschule Märkisch Oderland in Wriezen.

Unsere Standorte

###MAP_LOAD###

Die Suchfunktion

Bitte wählen Sie ein oder mehrere Angebote sowie eine oder mehrere Regionen aus, um die Suche durchzuführen.

SUCHE NACH ANGEBOT

SCHLIESSEN

SUCHE NACH REGIONEN

SCHLIESSEN

Ihre Suche ergab 24 Treffer