„Mach Karriere als Mensch“

Mitarbeiterin Johanna Schippereit (links) diskutierte mit Bundesministerin Giffey

Stephanus Wohnen und Pflege beim Kampagneauftakt der Bundesfamilienministerin

Kolleginnen und Kollegen von Stephanus Wohnen und Pflege wirkten am 22. Oktober 2019 mit an der Auftaktveranstaltung zur Kampagne „Mach Karriere als Mensch“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im E-Werk Berlin. Ziel der Kampagne ist es, junge Menschen für den Pflegeberuf zu begeistern und über die Vielfältigkeit der neuen „Generalistischen Ausbildung“ zu informieren. Zu Beginn dieser Ausbildung müssen sich die angehenden Pflegefachkräfte noch nicht in ihrer Spezialisierung festlegen.

Eine Podiumsdiskussion mit Familienministerin Franziska Giffey, dem Pflegebeauftragten der Bundesregierung Andreas Westerfellhaus, unserer Mitarbeiterin Johanna Schippereit sowie weiteren Fachleuten aus der Pflege und Verbänden befasste sich zunächst mit den Vorteilen der neuen Ausbildung und der Motivation hinter der Ergreifung eines Pflegeberufs. Dazu wurde auch der Dialog mit den zuhörenden Schülerinnen und Schülern gesucht, um deren Ziele und Beweggründe zu erfahren.
Im Anschluss an die Podiumsdiskussion und die Fragerunde konnten sich die Schülerinnen und Schüler über die Ausbildungsangebote bei Stephanus Wohnen und Pflege sowie verschiedener anderer Partner informieren.

Jonathan Harnisch
Volontär Unternehmenskommunikation

 

Folgen Sie uns auch auf Facebook und in unserem YouTube Canal

Zurück

Diesen Artikel ausdrucken