Willkommen im Oberlin-Seminar

Das Oberlin-Seminar ist ein evangelisches Schulzentrum, das drei Bildungsgänge unter einem Dach bietet: die Fachschule für Sozialpädagogik, die Fachoberschule für Gesundheit und Soziales (Schwerpunkt Sozialpädagogik) und die Berufsfachschule für Sozialassistenz. Junge Erwachsene können die Berufsausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher in Voll- und Teilzeit absolvieren. Zusätzlich kann innerhalb der Fachschulausbildung die Fachhochschulreife erworben werden. Auch ist es möglich, in der Berufsfachschule den mittleren Schulabschluss zu erreichen und sich zur/m staatlich geprüften Sozialassistent/in ausbilden zu lassen.

Leben und Lernen an unserer Schule basieren auf der christlichen Überzeugung, dass jeder Mensch als Geschöpf Gottes einen unverwechselbaren und unantastbaren Wert besitzt. Die Schule ist offen für alle Schüler/innen und Studierende, unabhängig von deren Religionszugehörigkeit.

Das Oberlin-Seminar versteht sich als Gemeinde auf Zeit und will eine Schnittstelle zwischen Kirche und Gesellschaft sein. Die Lernkultur ist geprägt von Partizipation, Lernbegleitung und Lernberatung sowie christlichem Engagement. Seit dem 1. November 2017 gehört das Oberlin-Seminar zur diakonischen Stephanus-Stiftung.

Gute Anbindung zum Nahverkehr:

Vom Rathaus Steglitz (U9 und S1) ist das Oberlin-Seminar gut mit dem Bus M85 oder 285 zu erreichen. Ausstieg Haltestelle Stockweg / Krahmerstrasse. 

Aus Richtung Dahlem oder Lichterfelde Ost könne Sie die Schule mit dem Bus M11/X11 bis Drake-Straße/Goerzallee und ab da entweder zu Fuß oder mit dem Bus M85/285 bis Bäkestraße zu erreichen.

Kontakt

Stephanus gGmbH
Oberlin-Seminar

Schulleiterin Dana Geisthardt

Tietzenweg 130

12203 Berlin

Tel. 030 79 70 14 40

Fax 030 79 70 14 41