Frühförder- und Beratungsstelle Bad Freienwalde

Frühförder- und Beratungsstelle Bad Freienwalde

"Vertrauen wagen, Kinder stärken, Familien begleiten"

Kinder mit Auffälligkeiten, Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen benötigen frühzeitige Unterstützung und Förderung. 

Wir unterstützen Kinder mit unterschiedlichen Entwicklungsproblemen von der Geburt bis zum Schuleintritt.

Die Frühförder- und Beratungsstelle Bad Freienwalde arbeitet als familiennahe Einrichtung. Unsere Frühförderinnen fördern im häuslichen und familiären Umfeld, in der Kindertagesstätte oder ambulant in den Räumen der Beratungsstelle. 
 

Das Angebot unserer interdisziplinären Frühförderung und
Beratung umfasst:

  • Förderdiagnostik
  • Ganzheitliche Entwicklungsförderung und -begleitung in Form von:
  • Wahrnehmungsförderung
  • Sensomotorischer Förderung
  • Spielanbahnung und –förderung
  • Sprachanbahnung und -förderung
  • Musiktherapeutischen Angeboten/ Rhythmik
  • Förderung der Sozialentwicklung und Selbstständigkeit
  • Basaler Stimulation und Kommunikation
  • Psychomotorik

 

Elternberatung und Elterninformation in Form von:

  • bedürfnisorientierten Gesprächsangeboten
  • Anleitung und Unterstützung im Rahmen der familiären Erziehung und Betreuung
  • Hilfestellung im Umgang mit Behörden, anderen Fachleuten und Institutionen
  • Weitervermittlung zu angrenzenden Fachdisziplinen

 

An die Frühförder- und Beratungsstelle können
sich Eltern wenden, deren Kinder:

  • entwicklungsauffällig
  • entwicklungsverzögert
  • behindert oder von Behinderung bedroht sind.

 

Das Angebot richtet sich an Familien mit Kindern von der Geburt bis zur Einschulung. Wir sind Ansprechpartner bei jeder Form kindlicher Entwicklungsbesonderheiten.

 

Unsere Mitarbeiterinnen

  • Staatlich anerkannte Heilpädagoginnen
  • Diplom-Pädagogin
  • Sozialpädagoginnen
  • Rehabilitationspädagoginnen
  • Motopädin
  • Sonderpädagoginnen
  • Ergotherapeutinnen

 

Wir arbeiten zusammen mit:

  • Gesundheits-, Sozial- und Jugendämtern
  • Ärzten und Therapeuten
  • Kliniken
  • Kindertagesstätten und Schulen
  • Beratungsstellen
  • sozialen Diensten und Selbsthilfegruppen
  • weiterführenden Einrichtungen

 

Kosten:

Ihnen als Eltern/Sorgeberechtigte entstehen keine Kosten. Die Frühförderung wird durch den Landkreis Märkisch-Oderland finanziert.

Kontakt

Stephanus gGmbH
Frühförder- und Beratungsstelle Bad Freienwalde

Leiterin Frauke Danke

Grünstraße 17

16259 Bad Freienwalde

Tel. 03344 15 08 63

Fax 03344 15 08 64

Spendenkonto

Name: KD-Bank eG

BIC: GENODED1DKD

IBAN: DE80 3506 0190 0003 0303 00

Stichwort: Frühförderstelle Bad Freienwalde

Aktuelle Meldungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Unser Angebot

Frühförder- und Beratungsstellen

Unsere Frühförder- und Beratungsstellen in Bad Freienwalde und Templin richten sich mit ihrem Angebot an Familien mit Kindern im Alter von 0 – 7 Jahren. Für Fragen oder Probleme im Zusammenhang mit der Entwicklung und Erziehung von Kindern stehen multiprofessionelle Teams beratend und unterstützend zur Seite.