Drei Kinder schauen aus einem Zelt

Familienentlastender Dienst Brüssow

Der Familienentlastende Dienst (FeD) der Stephanus-Stiftung bietet Hilfe und Entlastung für Angehörige und fördert Menschen mit Behinderung in ihren persönlichen Interessen.
Durch individuelle Hilfsangebote werden Zeiten der Ruhe geschaffen oder Angebote zur Verwirklichung entwickelt. Dabei soll jedem Menschen die Möglichkeit gegeben sein, dass er so leben kann, wie er es braucht und möchte.

Unterstützen können hier die verschiedenen Bereiche der begleitenden Dienste des FeD, um Hilfe jeglicher Art anzubieten. Diese richten sich dabei an Eltern, Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung, die in besonderen Alltagssituationen Unterstützung benötigen.

Wir bieten Kindern die Möglichkeit, den Kita- oder Schulalltag zu meistern und stellen individuelle Begleitungen, helfen Eltern oder Alleinerziehende bei Erziehungsproblemen, Trennungen, Suchtthemen, Todesfällen eines Familienmitglieds oder sind für Familien da, in denen ein junger Mensch mit Behinderung oder Autismusstörung lebt.

Wir sind für Sie da, wenn Sie bei der Betreuung und Versorgung ihrer Kinder Entlastung und Unterstützung oder auch Beratung bei finanziellen oder behördlichen Herausforderungen brauchen.
Unser Ziel ist es, Ihnen praktische Lebenshilfe anzubieten und Alltagshilfe zu sein. Dabei arbeiten wir eng vernetzt mit Ämtern, Beratungsstellen, Einrichtungen, Vereinen und Schulen zusammen. 

Sprechen Sie uns an!

Jetzt auch zusätzliche, kostenlose Beratungszeiten
im Bürgerhaus Prenzlau
:
jeden Montag von 13.00 Uhr – 17.00 Uhr
Bürgerhaus Prenzlau, Georg-Dreke-Ring 58A, 17291 Prenzlau

 

Kontakt

Stephanus gGmbH
Familienentlastender Dienst (FeD) Brüssow

Leiterin Petra Klabunde

Alter Sportplatz 8

17326 Brüssow

Tel. 039742 86 88 56

fed.bruessow@stephanus.org

Mobil 0151 40 66 17 63

Gefördert durch

Logo der Aktion Mensch

Unser Angebot

Familienentlastender Dienst

Wir unterstützen Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderungen und ihre Familien. Jeder soll so leben lernen, wie er oder sie es braucht und möchte. 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten zum Beispiel in der Schule oder beim Arbeiten. Sie helfen dabei sich verständlich zu machen und mit Gefühlen umzugehen. Sie unterstützen in alltäglichen Dingen, helfen Kontakte aufzubauen und mit Problemen umzugehen.

Außerdem unterstützen wir die Familien bei der Pflege ihres Kindes oder ihres Angehörigen mit Behinderung. Für einige Stunden oder einige Tage übernehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Familienentlastenden Dienstes die Betreuung. Die Betreuung kann Zuhause oder in unseren Räumen stattfinden.

Den Familienentlastenden Dienst finden Sie in den Einrichtungen: Waldhaus in Bad Freienwalde, Templin und in Brüssow.