Betriebsstätte Heilbrunn - Eine Einrichtung der Stephanus gGmbH

Herzlich willkommen in der Betriebsstätte Heilbrunn

Text in leicht verständlicher Sprache

Heilbrunn gehört zur Gemeinde Wusterhausen/Dosse und ihrem Ortsteil Brunn. Unsere Betriebsstätte liegt hier zwischen Wiesen und Wäldern. 

Hier können Beschäftigte in den Bereichen Ackerbau, Tierhaltung und Fleischerei arbeiten. Rinder, Schweine und Gänse werden hier aufgezogen und das Futter selbst angebaut. 

Im Hofladen werden dann Fleisch und Wurst verkauft. Die Wurst wird in der Fleischerei selbst hergestellt. Dazu nutzen unsere Fleischer alte bäuerliche Rezepte.

Die Fleischerei mit Hofladen hat zweimal in der Woche für Sie geöffnet:
Donnerstag und Freitag: 10.00 - 17.00 Uhr

Wir stellen Ihnen auch Geschenkkörbe mit Wurst zusammen (ab 10 Euro).
Sie können auch telefonisch Ihre Bestellung aufgeben. Rufen Sie uns an: Telefon 033979 86 83 4.

Haben Sie Fragen? Dann rufen Sie uns an. 
Wir freuen uns auf Sie.

Kontakt

Stephanus gGmbH
Werkstätten Ostprignitz-Ruppin
Betriebsstätte Heilbrunn

Betriebsstättenleiter Burkhard Brandt

Heilbrunner Straße 3

16845 Wusterhausen, OT Brunn

Tel. 033979 14 29 7

Fax 033979 15 99 7

wfbm-heilbrunn@stephanus.org

Unsere Angebote

Berufliche Bildung für Menschen mit Behinderung

Berufliche Bildung ist ein Angebot für Menschen mit Behinderung in den Stephanus-Werkstätten. Bei der Beruflichen Bildung lernen Sie verschiedene Arbeits-Möglichkeiten in der Werkstatt kennen. Zum Beispiel: in einem Café, in einer Gärtnerei oder in einer Holzwerkstatt. Sie finden heraus, was Sie arbeiten können und was Sie arbeiten wollen. Die Mitarbeiter der Werkstatt unterstützen Sie dabei.

In einem Video können Sie sehen, was Berufliche Bildung ist: Klicken Sie hier.

Eine Übersicht aller Einrichtungen mit Beruflicher Bildung für Menschen mit Behinderung finden Sie hier.

Arbeitsangebote für Menschen mit Behinderung

In den Stephanus-Werkstätten gibt es verschiedene Arbeits-Möglichkeiten. Wir finden gemeinsam heraus, was Sie arbeiten können und was Sie arbeiten wollen. Die Mitarbeiter der Werkstatt unterstützen Sie dabei. Dann arbeiten Sie in diesem Bereich. Für Ihre Arbeit bekommen Sie Geld. Sie können auch Begleitende Angebote wie zum Beispiel Fußball, Singen oder Malen nutzen oder auch bei einem Computer-Kurs mitmachen. Mit anderen Lesen, Schreiben oder Rechnen können Sie auch. Wenn Sie den Wunsch haben, finden wir gemeinsam Arbeit außerhalb der Werkstatt. Zum Beispiel an einem ausgelagerten Arbeitsplatz.

Eine Übersicht aller Einrichtungen mit Arbeitsangeboten für Menschen mit Behinderung finden Sie hier.

 

Für weitere Informationen können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Unsere Dienstleistungen und Produkte

Fleischerei mit Hofladen - Dienstleistungen und Produkte der Stephanus-Werkstätten
Fleischerei mit Hofladen - Dienstleistungen und Produkte der Stephanus-Werkstätten

Fleischerei mit Hofladen

In Heilbrunn stellen wir Fleisch- und Wurstwaren her. Dafür zerkleinern Sie mit Fleischverarbeitungs-Maschinen das Rind- und Schweinefleisch. Nach dem würzen machen Sie das Fleisch zum Beispiel durch Räuchern haltbar. Fleisch und Wurst verkaufen Sie dann in unserem Hofladen. Hier haben Sie auch Kontakt zu unseren Kunden.

Diesen Bereich gibt es in Ostprignitz-Ruppin: Betriebsstätte Heilbrunn

Ackerbau - Dienstleistungen und Produkte der Stephanus-Werkstätten
Ackerbau - Dienstleistungen und Produkte der Stephanus-Werkstätten

Ackerbau

Auf unseren Feldern bauen wir Saatgut und Futter für Tiere an. Das Tierfutter verwenden wir für unsere eigenen Rinder und Schweine und verkaufen es an andere Bauern. Bei dieser Arbeit bedienen Sie landwirtschaftliche Maschinen und Fahrzeuge.

Diesen Bereich gibt es in Ostprignitz-Ruppin: Betriebsstätte Heilbrunn

Tierhaltung - Eine Herzensangelegenheit der Stephanus Werkstätten gGmbH
Tierhaltung - Eine Herzensangelegenheit der Stephanus Werkstätten gGmbH

Tierhaltung

In Heilbrunn ziehen wir Rinder und Schweine auf. Wir haben auch Pferde, Enten und Gänse. Die Tiere müssen gefüttert, die Gesundheit kontrolliert und die Ställe gesäubert werden. Auf dem Hof arbeiten Sie mit landwirtschaftlichen Maschinen wie dem Traktor oder der Schrotmühle.

Diesen Bereich gibt es in Ostprignitz-Ruppin: Betriebsstätte Heilbrunn.